Logo von Selbstgemacht

Metroplen mit ihren tausend bunten Lichtern, Reflektionen auf nassem Asphalt, dem Gewirr von Straßen und Häusern, rastlosen Menschenmengen- sie faszinieren, stoßen ab und ziehen gleichermaßen an. Dieser Kurs lässt uns eintauchen in die Welt der Leuchtreklamen und U- Bahn Stationen der großen Städte. Gern arbeiten die Teilnehmer nach eigenen Fotos oder nutzen bereit gestellte Vorlagen. Die Technik des Schichtenaquarells ermöglicht durch den mehrlagigen Aufbau mit gezieltem Zwischentrocknen ein sehr reflektiertes Arbeiten. Die Trockenzeiten können für die Vorbereitung weiterer Motive genutzt werden. Obwohl die einzelnen Farbschichten lasierend aufgetragen werden, lassen sich mit kräftigen Farben Akzente setzten und Schwerpunkte definieren. Natürlich lässt sich das Erlernte auch auf andere Sujets anwenden. Besonders das Setzen von Lichtpunkten und das Ausarbeiten von Spiegelungen sind Gestaltungsmittel, die häufig Anwendung finden. Die Technik verlangt das Arbeiten auf großformatigen MDF- Platten. Diese werden in Vorbereitung des Kurses bestellt. Die Materialkosten für die Platten tragen die Teilnehmer.

Der Kurs wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen.

Kursbeginn
19.10.2017 Anreise 14-19 Uhr , gemeinsames Abendessen und Kennenlernen

Kursende
22.10.2017, gegen 16 Uhr

Kurszeit
Mindestens 20 Stunden, Atelier und Kursräume können darüber hinaus jederzeit genutzt werden

Kursgebühr: 220 €
pro Person, inkl. Abendessen am Anreisetag 250,00 €
pro Person, inkl. Übernachtung im Einzelzimmer 368,50 €
pro Person, inkl. Übernachtung im Doppelzimmer 338,50 €

Bei Fragen zum Kurs stehen wir gerne unter Tel. 037431 / 869 59 zur Verfügung.

Website Alfred Görstner

Anfang September lädt der Sommer zum großen Finale ein. Am Morgen ziehen die ersten Nebel durch die Täler. Tagsüber ist es noch warm, das Licht wird milder. Wir zeichnen offene Landschaften und erfassen räumliche Situationen. Auf die richtige Perspektive beim Zeichnen und den Aufbau der Komposition wird besonderes Augenmerk gelegt. Beim Weiterentwickeln der Zeichnung zum Aquarell lernen die Teilnehmer die Motive zu abstrahieren, sich von der Vorlage zu lösen und eine eigene Bildsprache zu entwickeln. Die Zusammenführung von verschiedenen Techniken aus der Malerei und der Grafik ist erlaubt und erwünscht. Hierdurch ergeben sich besondere Gestaltungsmöglichkeiten. Ein reizvoller Kontrast entsteht zwischen abstrahiertem, farbigem Hintergrund und detailliert gezeichnetem Vordergrund. Dieses Zusammenspiel schenkt den Werken große Tiefe und lässt sie besonders interessant wirken.

Der Kurs wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen.

Kursbeginn
07.09.2017 Anreise 14-19 Uhr , gemeinsames Abendessen und Kennenlernen

Kursende
10.09.2017, gegen 16 Uhr

Kurszeit
Mindestens 20 Stunden, Atelier und Kursräume können darüber hinaus jederzeit genutzt werden

Kursgebühr: 220 €
pro Person, inkl. Abendessen am Anreisetag 220,00 €
pro Person, inkl. Übernachtung im Einzelzimmer 368,50 €
pro Person, inkl. Übernachtung im Doppelzimmer 338,50 €

Bei Fragen zum Kurs stehen wir gerne unter Tel. 037431 / 869 59 zur Verfügung.

Website Alfred Görstner

Sommer im Vogtland – dass sind sattgrüne Wiesen, Bäche die murmeln, sanfte Hügel. Entlang der Flüsse in weiten Tälern finden sich Dörfer und Kleinstädte. Auf Bergen und Felsformationen erheben sich Schlösser, Burgen und Herrensitze. Stets findet sich ein schattiger Platz und der ständige leichte Wind schenkt angenehme Frische. Nahe von Elster, Weida und Saale sind reizvolle Motive zu finden. Wir zeichnen und aquarellieren vor Ort. Neben der Wiedererkennbarkeit des Motives soll die Stimmung der jeweiligen Situation eingefangen werden. Das Aquarell wird als vielseitige Technik verstanden in sich Kreativität, Individualität und Inspiration des Teilnehmers widerspiegeln. Verschiedene Aquarellpapiere werden angeboten. Daraus ergeben sich unterschiedliche Effekte und Malweisen. Zeichnerische Elemente ergänzen und vertiefen die Wirkung gemalten Sujets.

Der Kurs wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen.

Kursbeginn
29.07.2017 Anreise 14-19 Uhr , gemeinsames Abendessen und Kennenlernen

Kursende
0.08.2017, gegen 16 Uhr

Kurszeit
Mindestens 35 Stunden, Atelier und Kursräume können darüber hinaus jederzeit genutzt werden

Kursgebühr: 220 €
pro Person, inkl. Abendessen am Anreisetag 370,00 €
pro Person, inkl. Übernachtung im Einzelzimmer 617,50 €
pro Person, inkl. Übernachtung im Doppelzimmer 542,50 €

Bei Fragen zum Kurs stehen wir gerne unter Tel. 037431 / 869 59 zur Verfügung.

Website Alfred Görstner

Ruhe-Störung-Balance
(Bewegung-Stille-Zentrierung)

Ist deine Ruhe gestört? Bist du aus deiner Balance gekommen? Findest du nicht mehr in deine Mitte? Dann probiere es doch einmal mit QiGong! Du nimmst dir Zeit für dich. Du reist für ein Wochenende in die Hügellandschaft des schönen Vogtlandes und lässt dich ein auf etwas ganz Wunderbares. Du wirst erfahren, wie befreiend es ist, dein Gedankenkarussell in die Ruhe zu bringen und deinen Geist zu zentrieren. Du wirst üben zu meditieren und damit aus deinem Kopf herauskommen. Und du wirst Zeit und Raum haben, in einer ganz schönen Umgebung zu entspannen und neue Kraft zu tanken, und dabei wirst du liebevoll umsorgt. Dabei wirst du das Außergewöhnliche von Farben und Materialien, von der Architektur und der regionalen Küche des Hauses SELBSTGEMACHT spüren und erleben. Du wirst dich auf eine besondere Art bewegen und atmen, bewusst atmen. Qi Gong ist eine alte chinesische medizinische Bewegungs- und Behandlungskunst der körperlichen und mentalen Übungen, bei der Geist, Haltung und Atmung kombiniert werden und positiv auf den gesamten Organismus einwirken. "Qi Gong ist für mich die Kunst, überall und jederzeit eine Auszeit nehmen zu können. Es erdet mich, es bringt mich in die Ruhe. Es holt mich in meine Mitte und balanciert meinen Körper, meinen Geist und meine Seele aus." sagt Claudia Felsner, deine Kursleiterin.

Die Übungen sind für jeden und in jedem Alter leicht erlernbar und sind ohne Hilfsmittel überall ausführbar. Das Wochenende wendet sich an Anfänger und bereits Praktizierende.

Kursbeginn
31.03.2017 Anreise 14-18 Uhr, gemeinsames Abendessen und Kennenlernen

Kursende
02.04.2017, gegen 13 Uhr

Kursgebühr:
pro Person 132,00 € pro Person, inkl. Essen 182,00 €
pro Person, inkl. Essen + Übernachtung im Einzelzimmer 299,00 €
pro Person, inkl. Essen + Übernachtung im Doppelzimmer 261,00 €

Bei Fragen zum Kurs stehen wir gerne unter Tel. 037431 / 869 59 zur Verfügung.

Lass uns gemeinsam Yoga üben, lerne Atem-und Entspannungsübungen kennen.

Genieße unser schönes Vogtland mit seinen sanften Hügeln, die gelungenen Architektur unseres Wochenendzuhauses SELBSTGEMACHT und frisch zubereitetes Essen aus regionalen Produkten. Komm allein, zu zweit oder in einer Gruppe. Hier kannst du dich selbst finden. Übe dich im Loslassen, um frisch und befreit in den Frühling zu starten. Yoga-Körperübungen wechseln sich ab mit Yoga Nidra (Entspannung) und Atemübungen. Bei Wanderungen durch die schöne Landschaft, erfreue dich an der erwachenden Natur, empfange neue Energie. Freue dich auf 1-2 Yogasequenzen pro Tag - je nach Dauer der Wanderungen.

Der Kurs wendet sich an Anfänger und bereits Praktizierenden gleichermaßen.

Kursbeginn
23.03.2017 Anreise 14-17 Uhr, Beginn 18 Uhr

Kursende
26.03.2017, gegen 13 Uhr

Kursgebühr:
pro Person, inkl. Essen 275,00 €
pro Person, inkl. Essen + Übernachtung im Einzelzimmer 440,00 €
pro Person, inkl. Essen + Übernachtung im Doppelzimmer 395,00 €

Bei Fragen zum Kurs stehen wir gerne unter Tel. 037431 / 869 59 zur Verfügung.

Freue dich auf:

  • gemeinsame Wanderungen
  • Yoga-Körperübungen
  • Yoga Nidra
  • Atem- und Entspannungsübungen
  • Tee und Wasser ganztags zur freien Verfügung
  • liebevolle Betreuung

Zum Beginn des Frühlings lassen wir zarte, zurückhaltende Farben wirken und setzen mit leuchtenden Farbtupfern Akzente. Bereits beim Arrangieren von Steinen, Schachteln und Gegenständen haben wir die Komposition und Farben des Bildes im Blick. Das Anlegen von verschiedenen Spachtelproben auf kleinen Probeflächen, das Spachteln von Strukturen und Texturen mit unterschiedlichem Spachtelmaterial führen in die Technik ein. Acrylfarben werden sowohl mit dem Pinsel vermalt als auch plastisch mit üppigem Farbauftrag gespachtelt.

Die Abstraktion der gezeichneten Motive ermöglicht flächiges Arbeiten, gern auch auf großen Formaten.

Der Kursleiter unterstützt bei der Motivwahl, gibt Hinweise zur Komposition und zeigt die Handhabung der Malwerkzeuge.

Der Kurs wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen.

Kursbeginn
02.03.2017 Anreise 14-19 Uhr , gemeinsames Abendessen und Kennenlernen

Kursende
05.03.2017, gegen 16 Uhr

Kurszeit
Mindestens 20 Stunden, Atelier und Kursräume können darüber hinaus jederzeit genutzt werden

Kursgebühr: 220 €
pro Person, inkl. Abendessen am Anreisetag 220,00 €
pro Person, inkl. Übernachtung im Einzelzimmer 368,50 €
pro Person, inkl. Übernachtung im Doppelzimmer 338,50 €

Bei Fragen zum Kurs stehen wir gerne unter Tel. 037431 / 869 59 zur Verfügung.

Website Alfred Görstner

Lass uns gemeinsam Yoga üben, lerne Atem-und Entspannungsübungen kennen. Genieße unser schönes Vogtland mit seinen sanften Hügeln, die gelungenen Architektur unseres Wochenendzuhauses SELBSTGEMACHT und frisch zubereitetes Essen aus regionalen Produkten. Komm allein, zu zweit oder in einer Gruppe. Hier kannst du dich selbst finden. Übe dich im herbstlichen Loslassen um Kräfte für den Winter zu sammeln. Yoga-Körperübungen wechseln sich ab mit Yoga Nidra (Entspannung) und Atemübungen. Bei Wanderungen durch die schöne Landschaft, erfreue dich an der herbstlichen Natur, empfange neue Energie, bevor die Weihnachtsvorbereitungen beginnen. Freue dich auf 1-2 Yogasequenzen pro Tag - je nach Dauer der Wanderungen. Der Kurs wendet sich an Anfänger und bereits Praktizierenden gleichermaßen.

Freue dich auf:

  • gemeinsame Wanderungen
  • Yoga-Körperübungen
  • Yoga Nidra
  • Atem- und Entspannungsübungen
  • verführerisch gutes Essen
  • Tee und Wasser ganztags zur freien Verfügung
  • liebevolle Betreuung


Kursbeginn
10.11.2016 Anreise 14:00-17:00 Uhr, Beginn 18:00 Uhr

Kursende
13.11.2016 gegen 13:00 Uhr

Kursgebühr:
pro Person, inkl. verführerisch gutem Essen 275,00 €
pro Person, inkl. verführerisch gutem Essen, Übernachtung im Einzelzimmer 440,00 €
pro Person, inkl. verführerisch gutem Essen, Übernachtung im Doppelzimmer 395,00 €

Das detailierte Wochenendprogramm senden wir Ihnen gern per Mail auf Anfrage. Bei Fragen zum Kurs stehen wir auch unter Tel. 037431 / 869 59 zur Verfügung.

„Qi Gong ist für mich wie ein Kurzurlaub. Es erdet mich. Es holt mich in meine Mitte und balanciert meinen Körper, meinen Geist und meine Seele aus.“ sagt Claudia Felsner Eure Kursleiterin. Qi­Gong ist eine Jahrtausende alte chinesische Bewegungskunst und Heilmethode, welche die Lebenskraft stärkt und die Selbstheilungskräfte fördert. Die Atmung, der Körper und der Geist werden durch sanfte und fließende Bewegungsübungen ausbalanciert und harmonisiert. Alle Übungen wirken entlastend auf Wirbelsäule und Gelenke, die inneren Organe und auf Stoffwechsel und Kreislauf. Das Wochenende wendet sich an Anfänger und bereits Praktizierende.

Kursbeginn
04.11.2016 Anreise 14:00-18:00 Uhr gemeinsames Abendessen und Kennenlernen

Kursende
06.11.2016 gegen 13:00 Uhr

Kursgebühr:
pro Person, 132,00 €
pro Person, inkl. Vollpension 182,00 €
pro Person, inkl. Übernachtung im Einzelzimmer und Vollpension 299,00 €
pro Person, inkl. Übernachtung im Doppelzimmer und Vollpension 261,00 €

Das detailierte Wochenendprogramm senden wir Ihnen gern per Mail auf Anfrage. Bei Fragen zum Kurs stehen wir auch unter Tel. 037431 / 869 59 zur Verfügung.

Die Weiblichkeit.... ...Hüterin der Liebe im Herzen. Sie ist die Verbindung zur Erde, zur Quelle und zum Ozean. Sie schenkt Leben, nährt, versorgt und liebt bedingungslos! Sie ist die geduldige Alchemistin, treue Dienerin, die auch unter schwierigsten Gegebenheiten nicht das große Ganze aus den Augen verliert.

Samhain - Ahnenfest und Pflanzensilvester

Lass das vergangene Jahr Revue passieren und frage dich, was deine wichtigste Lehre war, was du erreicht hast und welche Träume und Visionen du manifestiert hast. Jetzt ist es wichtig in die Stille zu gehen, dich selbst zu finden. Wir öffnen uns für unser Gewahrsein und unsere Sinne.

An diesen Wochenenden werden wir gemeinsam in unsere ureigene weibliche Kraft eintauchen und uns ganz als Frau wieder entdecken. Wir schaffen einen Raum, in dem wir einander spiegeln, uns gegenseitig feiern und stärken, indem wir unsere Masken fallen lassen und die Schönheit unserer authentischen Gesichter zeigen können, in all unserem Strahlen, unseren Schmerzen, unserer Leidenschaft und unserer Verletzlichkeit. Wir werden unsere Wünsche formulieren und unsere Stärken und Fähigkeiten als Frau bewusst zelebrieren. Wir werden die Verletzungen unserer Weiblichkeit erspüren und heilen und somit neue Aspekte unserer Sexualität erforschen. In diesem heiligen Frauenkreis begegnen wir uns jenseits unserer persönlichen Geschichten.

Dies bringt Heilung und Wertschätzung für das Weibliche, sowohl für unsere eigene Weiblichkeit als auch für das Frau-Sein an sich.

Kursbeginn
28.10.2016: 18 Uhr, ankommen und vorstellen, Meditation zum Seminarthema, Austausch

Kursende
30.10.2016, gegen 14 Uhr

Kursgebühr: 75 € (mit Verpflegung 95 €)
Kursgebühr pro Person, inkl. 3 Übernachtungen im Doppelzimmer: 333 €
Einzelzimmerpreis: 365 €

Bei Fragen zum Kurs stehen wir gerne unter Tel. 037431 / 869 59 zur Verfügung.

Dieser Kurs spricht all jene an, die sich ganz auf Farbe konzentrieren möchten. Ihr Lieblingsmotiv senden Sie uns im Vorfeld zu oder wählen aus der Fülle der Motive des Kursleiters. Dabei können entweder Fotos aus der Realität oder Fotos von Bildern, eigenen Werken, Skizzen o.ä. gewählt werden. Diese Motive werden in der Vorbereitung auf den Kurs auf Leinwand übertragen. Im Kurs gestalten die Teilnehmer die vorbereiteten Leinwände mit Acrylfarben in diversen Techniken. Die Materialkosten für diesen Kurs richten sich nach der Anzahl und Größe der Leinwände. Die maximale Gruppengröße von 8 Teilnehmern lässt eine aufmerksame und individuelle Begleitung durch den Kursleiter zu.

Kursbeginn
20.10.2016: Anreise 14-19 Uhr, gemeinsames Abendessen und Kennenlernen

Kursende
23.10.2016, gegen 16 Uhr

min. Kurszeit
ca. 20 Stunden, Atelier und Kursräume können darüber hinaus jederzeit genutzt werden

Kursgebühr: 220 €
Kursgebühr pro Person, inkl. Übernachtung im Einzelzimmer: 368,50 €
Kursgebühr pro Person, inkl. Übernachtung im Doppelzimmer: 338,50 €

Bei Fragen zum Kurs stehen wir gerne unter Tel. 037431 / 869 59 zur Verfügung.

Website Alfred Görstner

Der Abstand zur täglichen Routine und eine individuelle Betreuung gibt Dir die Möglichkeit, eine intensive Yoga-Praxis zu erfahren. Du hast Zeit zu reflektieren was war, kannst Inspirationen sammeln für das was kommt und vor allem - im Moment verweilen. Entspannung und Ruhe ist angesagt - mitten in der Natur. Du startest den Tag mit Yoga, genießt das vegetarische Essen und lässt die Seele bei einem Waldspaziergang baumeln. Nach dem Retreat kehrst Du frisch und erholt in den Alltag zurück und profitierst noch lange von der neuen Energie.

Freu dich auf:

  • täglich 8.00 - 10.00 Uhr dynamische Ashtanga Yogapraxis
  • täglich 19.30 - 20.30 Uhr Meditation, Atemübungen, Mantren
  • an zwei Nachmittagen, Asanas im Detail, Yoga Philosophie
  • täglich 2 x ayurvedische Gaumenfreude als Brunch gegen 11:00 Uhr und Abendmahlzeit gegen 17:00 Uhr
  • ayurvedische Tees, Säfte und Ingwerwasser und Obst stehen ständig zur freien Verfügung

Kursbeginn
07.09.2016: 19 Uhr, gemeinsames Abendessen

Kursende
11.09.2016, 12 Uhr

Kursgebühr: 199 €
Kursgebühr pro Person, inkl. Übernachtung im Einzelzimmer: 780 € (Frühbucherpreis bis 15.02.2016: 720 €)
Kursgebühr pro Person, inkl. Übernachtung im Doppelzimmer: 655 € (Frühbucherpreis bis 15.02.2016: 595 €)

Bei Fragen zum Kurs stehen wir gerne unter Tel. 037431 / 869 59 zur Verfügung.

Einen Tag lang steigen wir tief in die Welt der unterschiedlichen Garnarten und kreativen Möglichkeiten der Handspinnerei ein. Ziel ist dir das Handwerkszeug an die Hand zu geben, um die Garne zu spinnen, die du dir vorstellst!
Vormittags werden wir daran arbeiten gleichmäßige Garne unterschiedlicher Stärke zu spinnen. Wie werden dickere und dünnere Garne gesponnen? Wie kann man größere Projekte planen und was sollte man dabei beachten? Dabei lernen wir auch welche Garne für welche Projekte geeignet sind und welchen Einfluss die Zwirntechnik auf das Garn hat.
Nach der Mittagspause schauen wir uns noch mehr Spinntechniken und Garnarten an, lernen den Unterschied zwischen Kammgarnen und Streichgarnen und üben aus der Falte und im langen Auszug zu spinnen.

Spindeln und/oder ein Spinnrad solltest du selbst mitbringen. Am besten 2-3 unterschiedliche Spindeln, leichtere und schwerere, wenn du mit solchen arbeitest. Oder ein Spinnrad, das unterschiedliche Übersetzungen mitbringt - du kannst im Prinzip mit jedem Spinnrad mitmachen, Einstellungsmöglichkeiten machen es dir nur leichter mit unterschiedlichen Techniken zu arbeiten. Außerdem ist es von Vorteil, wenn du zumindest 3 leere Spulen und eine LazyKate (Spulenhalterung) mitbringen könntest, wenn du mit dem Spinnrad arbeiten möchtest.
Wenn Farben bei deiner Spinnerei eine wichtige Rolle spielen, dann sieh dir auch den bereits am Samstag dem 20.08.2016 stattfindenden Kurs an.

Kurszeit
21.08.2016, 10 - 17 Uhr

Kursgebühr: 80 €

Kaffee, Torten, Kuchen

Sowohl als auch

Immer am 2. Sonntag im Monat ab 10:00 Uhr der etwas andere BRUNCH

Einmal im Monat sonntags einfach länger schlafen, lecker brunchen mit SELBSTgebackenem, - gekochtem, - gebratenem. Immer quer durch den Garten, immer saisonal, regional, frisch und immer garantiert SELBSTgemacht.

Ausgiebig und abwechslungsreich frühstücken, ab ca. 12:00 Uhr Lunchbuffet mit Klassikern und Überraschendem,Begrüssungsdrink, Kaffee und Tee 24 € p.P.

Unser Angebot ist klein und fein, eine verbindliche Anmeldung daher notwendig
Oder am Nachmittag: ab 14:30 Uhr Kaffee und Kakao, Kuchen und Torten, das „gute“ Geschirr- Sonntagskaffee

Skizzen zeichnen mit Kohle im Selbstgemacht

Gut gebucht

Die Kurse sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Begleitpersonen, die keine Kursteilnehmer sind, unterstützen wir gerne bei der Planung von Ausflügen und freuen uns Sie bei den gemeinsamen Mahlzeiten zu begrüßen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)